buehne1_wortbildmarke

INSZENIERUNGEN

Eindrücke aus vergangenen Inszenierungen

 

about

BÜHNE 1 – KURZVORSTELLUNG

In enger Zusammenarbeit mit der Universität, der Hochschule und dem Theater Trier entwickelt ‚bühne1‘ für jede Spielzeit eine professionell begleitete studentische Inszenierung, die auf der Studiobühne des Stadttheaters zur Aufführung kommt. Das Projekt ‚bühne1‘ ist der Ort, an dem sich Kulturinstitutionen der Stadt und eine freie Jugend- und Studierendenkultur künstlerisch auf Augenhöhe begegnen.

 

DAS KOOPERATIONSPROJEKT

Die Kooperation zwischen Universität und Theater manifestiert sich seit vielen Jahren in einer Reihe vielfältiger Projekte: An der Universität werden theaterpraktische Seminare angeboten, Seminare integrieren Theaterbesuche und im Mai 2008 feierte das gemeinsam veranstaltete Theaterfestival „Maximierung Mensch“ einen überregional beachteten Erfolg.
Das Projekt ‚bühne1‘ bereichert diese Zusammenarbeit um eine neue Facette. Universität und Theater gestalten gemeinsam einen Programmpunkt im laufenden Theaterspielplan, der gezielt auf Interessen der Studierenden wie auch auf Studien- und Forschungsschwerpunkte verschiedener Fächer eingeht. Die Inszenierung, die ‚bühne1‘ jeweils in einer Spielzeit realisiert, soll zugleich ein Zusatzangebot zum Semesterplan bereitstellen und insgesamt das Spektrum der akademischen Ausbildung insgesamt erweitern.
Das Kooperationsprojekt ‚bühne1‘ wird für das Theater von Herrn Gerhard Weber und für die Universität von Frau Prof. Dr. Franziska Schößler vertreten. Darüber hinaus wirken an allen Produktionen der ‚bühne1‘ Kreativkräfte aus dem Fachbereich Gestaltung der Hochschule Trier mit und ergänzen diese Zusammenarbeit eindrucksvoll mit ihren Fähigkeiten und ihrem Engagement.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.