about

Durch ihren zeitkritischen und experimentellen Zugang zum Theater fördert ‚bühne1‘ den künstlerischen Nachwuchs der Stadt Trier und der Großregion. In vielfältigen Kollaborationen von Kulturschaffenden aller Art entstehen Theaterinszenierungen, die unterschiedliche Sparten und Kunstdisziplinen miteinander verflechten.

‚bühne1‘ ist ein Ort, an dem sich Kulturinstitutionen der Stadt und eine freie, junge Kreativszene künstlerisch auf Augenhöhe begegnen können, um gewohnte Grenzen zu übertreten und Neues zu erschaffen.

‚bühne1‘ ist ein Prinzip, stets neue Synergien zwischen Schauspieler*innen, Musiker*innen, Raumgestalter*innen, Textilkünstler*innen und weiteren Kreativschaffenden zu denken und auszuprobieren.

‚bühne1‘ ist eine interdisziplinäre Wirkungsgemeinschaft, die sich immerfort die Frage stellt, wie die Welt noch zu spielen, wie das Theater noch zu leben ist.

news

aktuelle Projekte

  • LUFTSCHLÖSSCHEN

    LUFTSCHLÖSSCHEN

    Premiere: 

    Zum Jahreswechsel 2018/19 konnten wir in unserem ehemaligen Proberaum ein kunterbuntes Kulturprogramm gestalten, das wir „Winterspielzeit“ genannt hatten. Von dieser Idee lassen wir uns nun erneut inspirieren und planen im Keller des Palais Walderdorff eine abwechslungsreiche Veranstaltungsreihe. Mit fünf Wochen Sparten- und Disziplinen-übergreifender, oftmals experimenteller Formate wollen wir die tristen Wintermonate lebendiger und wärmer machen.

  • AUFZEICHNUNGEN

    AUFZEICHNUNGEN

    Premiere: 

    „Aufzeichnungen“ ist ein intermediales Theaterstück, in dem sich die Mittel des Sprechtheaters mit den Elementen des Films und der Installationskunst verbinden. Zum Auftakt des Festivals „Trierer Unterwelten“ unternimmt das KünstlerInnenkollektiv ‚bühne1‘ anhand der Texte von Nikolai Gogol und Fedor Dostojewski eine erzählerische Reise durch die Träume und Abgründe einer einsamen, doch keineswegs einzigartigen Seele.

  • VERGISSMEINNICHT

    VERGISSMEINNICHT

    Premiere: 

    “Vergissmeinnicht” ist eine Sammlung berührender persönlicher Geschichten rund um den ‚Aufbruch ins Erwachsensein‘ und behandelt die großen Themen, die in diesem rätselhaften Lebensabschnitt besonders präsent und sinnstiftend werden. Der Kulturverein bühne1 e.V. hat dazu ein Theaterstück zum Mitgehen entwickelt, das verspielt, bewegend und musikalisch durch die Orte des jungen, studentischen Lebens der Stadt führt.

ALLE PROJEKTE