Republik Vineta

 

buehne1_wortbildmarke

FOTOS

Nicole Burkhardt

PRESSE

REZENSION

www.hunderttausend.de
Videobeitrag
Volksfreund.de
www.16vor.de

THEATER TRIER [Studio]

am Augustinerhof 1 54290 Trier

 

1393740028_location-24

auf Karte
ansehen

Republik Vineta

VON MORITZ RINKE

Vineta könnte ein Ort sein, an dem die Sehnsucht nach einem zufriedenen und glücklichen Leben in Erfüllung geht. Es könnte eine Zukunft sein, die technischen Fortschritt mit ökologischem Bewusstsein vereint. Vineta könnte ein richtungweisendes Projekt werden, das für Optimismus, Wachstum und Innovation einsteht und anderen – die hinaufschauen – den Weg weist. Vineta ist eine jener großen Visionen, die unsere Welt verändern könnten. Doch ausgerechnet dann, wenn das Jahrhundertprojekt durch Zusammenarbeit von Spitzenkräften der Planung konkrete Züge annehmen soll, entpuppt sich ihr Auftrag als ein perfides psychologisches Experiment…

„Republik Vineta“ von Moritz Rinke war die erste bühne1-Inszenierung, mit der die Gruppe auf der Studiobühne des Trierer Theaters debütierte. Für das Gelingen der Produktion sprachen drei zusätzliche Vorstellungen und ein Gastspiel beim Studententheater in Greifswald.

 

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.